Little Leopoldschlag

Die Jugendkapelle bildet den Grundstein für jeden Musikverein und ist einer der wichtigsten Tätigkeitsbereiche der Musik. Sie sollte in erster Linie die Freude am gemeinsamen Musizieren vermitteln. Für die meisten beginnt die musikalische Laufbahn mit dem Unterricht in der Musikschule oder im Privatunterricht. Hier gibt es aber selten die Gelegenheit mit anderen Schülern in einem Orchester oder ähnlichem mitzuspielen. Anfangs ist es sicherlich schwierig mitzukommen, einerseits die Taktzeichen des Dirigenten zu verstehen und sich von den Anderen nicht aus seinem Part bringen zu lassen. Aber man kann sich ja an den bereits etwas erfahreneren Musikern „ anhängen“.

Bei Little Leopoldschlag versuchen wir in einer lockeren Atmosphäre das gemeinsame Spiel zu erlernen.  Es sind im Durchschnitt zwischen 15 und 20 Jungmusiker die in diesem Orchester mitwirken. Einige davon sind bereits in die Musikkapelle integriert, sind aber für die Jugendkapelle sehr wichtig, um auch musikalisch ein gewisses Niveau zu halten. 2-3 mal im Jahr wird diese Leistung vor einem Publikum dargeboten, um als Dank den Applaus dafür zu bekommen.

Little Leopoldschlag hat ein Maskottchen, einen saxophonspielenden Bären Namens BIG LOUI. Über den gibt es einige Geschichten und sogar ein kleines Kinderbuch. Seit einigen Jahren bieten wir jungen Talenten aus unserer Gemeinde die Möglichkeit im Rahmen eines Konzertnachmittags der Jungendkapelle sich vor Publikum zu präsentieren. Es werden so instrumentale und gesangliche Darbietungen geboten.