Auch heuer durfte sich der Musikverein Leopoldschlag bei den alljährlichen Bläsertagen wieder präsentieren. Diesmal fand die Wertung am 11. und 12. November in Pregarten statt. Insgesamt begeisterten 27 Kapellen – darunter 4 Jugendorchester –die Juroren in diesen zwei Tagen.

Natürlich konnten sich auch dieses Jahr die Musiker und Musikerinnen des Musikvereins Leopoldschlag für die langen und intensiven Proben inkl. eines Probennachmittags, ausgestattet mit Kaffee und Kuchen, wieder dafür begeistern. Der Musikverein freute sich bereits im Voraus, ihr musikalisches Können am 11. November unter Beweis zu stellen und erreichten 138,7 Punkte in der Leistungsstufe B. Diese Leistung wurde anschließend bei einem gemeinsamen Abschlussessen gefeiert.

Ein großes Dankeschön an unsere Kapellmeisterin Sabine Klopf für die erstklassige Leitung.